Start Unsere Hunde Roxie

Roxie

Leider musste uns Roxie zu früh verlassen. Sie konnte am 15. November sanft in der Tierarztpraxis einschlafen. Roxie, du wirst uns fehlen!

Roxie kam als erste Bretonin im Jahr 2000 zu uns. Sie ist lernfreudig und hat unsere Erwartungen übertroffen. Im Jahr 2001 hat sie de TAN bestanden. Im Jahr 2002 hat sie die Schweisshundeprüfung und die Wasserprüfung im Kanton Graubünden mit Erfolg bestanden. Zudem ist sie ein hervorragender Drogen-und Lawinensuchhund.

Ihre Ausdauer und Suchwille überzeugen!

Vater: Milord de Janville de la Quenouillère (étalon recommandé in Frankreich)

Mutter OrphéeII du Tetre à la Biche.

Sie wurde auch ausgestellt erhielt einige "v" und CAC-CACIB in verschiedenen Klassen (offene und veteranen). Zuchtprüfungen: Wesensprüfung 33/35 Pkt, Formwert 93,5 Pkt , HD B/B in der Schweiz und A/A in Frankreich.

Heute wird Roxie nicht mehr für die Zucht eingesetzt. Doch sie steht immer noch im Einsatz, sowohl für die Jagd wie auch für den Dienst.

 

Aktualisiert ( Dienstag, den 15. November 2011 um 10:48 Uhr )